Radfahren und Wandern in und um Nordheim

Weitere Informationen über den Verlauf der Strecken und ausführliche Beschreibungen über Rundwanderwege und Fahrradrundstrecken erhalten Sie unter 

http://www.neckar-zaber-tourismus.de/website/de/radeln

 

Professionelles Kartenmaterial vom HeilbronnerLand

 

Informationen zu Wanderwegen:

 

Nordheimer Rundwanderweg, ca. 14 km
Auf der ca. 14 Kilometer langen Wegstrecke können Sie unsere Gegend von allen Seiten erforschen und nebenbei auf anschaulichen Informationstafeln Wissenswertes zur Natur und Geschichte erfahren. Bitte hier klicken

 

Der Nordheimer Rundweg hat zwei Varianten:

 

Nordheimer Panoramaweg, ca. 4,5 km
Genießen Sie den herrlichen Blick über das Neckartal und über Nordheim. Bitte hier klicken

 

Nordheimer Weinweg, ca. 4 km
Entlang der Wegstrecke erfahren Sie auf Informationstafeln Wissenswertes zu Natur und Wein.
Bitte hier klicken


Nordheimer Rundwanderung über die Heuchelberger Warte und Burg Neipperg zum Hörnle, ca. 20 km.
Die ca. 20 km lange Rundwanderung findet idealerweise von Nordheim aus statt und wird gegen den Uhrzeigersinn begangen. Schon kurz nach Beginn, am östlichen Ortsrand von Nordheim, haben wir eine wunderschöne Aussicht auf den unter Naturschutz stehenden Altarm des Neckars. Dann führt die Strecke entlang dem Verlauf des Altwürttembergischen Landgrabens zur Heuchelberger Warte. Dort finden wir nicht nur beste Bewirtung, sondern haben vom Wartturm auch einen herrlichen Ausblick. Im Süden reicht der Blick bis nach Stuttgart, im Osten über die Löwensteiner Berge ins Hohenloher Land und im Norden bis zum Odenwald und in den Kraichgau.
Nach der Pause wandern wir auf den Höhen des Heuchelbergs an dessen südlicher Hangkante entlang Richtung Westen. Wir sind immer entweder im Schatten spendenden Wald oder entlang der Weinberge unterwegs. Die Burg Neipperg ist der westliche Wendepunkt und kurz, nach dem sie passiert ist, werden die Wanderer auf dem weiteren Weg mit wunderbaren Ausblicken übers ganze Zabergäu belohnt. Bald erreichen wir das Hörnle, das ebenfalls bewirtschaftet ist, so dass ein kleiner Rucksack für die Wanderung genügt. Nach ausgiebiger Rast geht es anschließend hinab Richtung Nordhausen, nördlich am Waldenserort vorbei zurück nach Nordheim. Dort findet diese lohnende Wanderung ihren Abschluss, idealerweise in einer gemütlichen Gaststätte oder bei einer Weinprobe in einem der örtlichen Weinbaubetriebe.
Bitte hier klicken

 

Nordheimer Planetenweg

Er beginnt mit der Sonne in Nordheim am Sportheim (Sportplatz). Er führt am Zabergäuradweg entlang über Nordhausen bis nach Dürrenzimmern (Reitverein). Dort endet dieser nach ca. 4,6 km mit dem Pluto, der allerdings nicht mehr zu den Planeten gezählt wird.

Weitere Infos finden Sie hier

 

Radtouren im Ländle

Ob Fernradweg oder gemütliche Tagestour, im HeilbronnerLand ist für jeden etwas dabei. Flusstäler mit wenigen Steigungen sind ebenso mit Radwegen durchzogen wie Hügel, Weinberge, Wiesen und Wälder. Die abwechslungsreiche Landschaft im HeilbronnerLand ist ein Erlebnis für alle Altersklassen. An den RadSERVICE-Punkten in der gesamten Region stehen Werkzeug zur selbstständigen Reparatur kleiner Schäden und eine Luftpumpe zur Verfügung. Zusätzlich kann bei den fahrradfreundlichen Gastronomiebetrieben, den RadServiceStationen, ein Werkzeugkoffer ausgeliehen werden. Dort wird neben dem Zweirad auch der Fahrer bestens versorgt.

Zu den Radtouren in der Nähe
[individuellen Link unter service@heilbronnerland.de anfragen]

Professionelles Kartenmaterial und kostenfreie App
Link: https://www.heilbronnerland.de/de/radfahren/radservice/prospekte-karten

Informationen über Fahrradrundstrecken:


Rundstrecke für Beginner, ca. 24 km
Sehr leichte, ca. 23 km lange Fahrradrundstrecke durch das Neckartal. Startpunkt ist beliebig wählbar. Holen Sie sich in der Geschäftsstelle des Neckar-Zaber-Tourismus in Brackenheim oder in den Bürgermeisterämtern entlang der Strecke einen Fahrrad-Pass. Für das Sammeln von Stempeln in diesem Fahrrad-Pass erhalten Sie bei jedem 6. Stempel als Ausgleich für die Mühe ein kleine Überraschung.
Streckenverlauf  bitte hier klicken

 

Rundstrecke für Trimmer, ca. 31 km
Als Startvorschlag für die ca. 31 km lange Radrundstrecke wählen Sie am Besten Botenheim Richtung Brackenheim; so liegen alle anstrengenden Passagen in der ersten Hälfte.
Genießen Sie den herrlichen Blick vom Stromberg über die reizvolle Weinlandschaft im Naturpark Stromberg-Heuchelberg südwestlich von Heilbronn.
Auch hier heißt es, wie bei der Radrundstrecke für Beginner, holen Sie sich einen Fahrradpass, sammeln Sie Punkte und lassen Sie sich überraschen.
Streckenverlauf bitte hier klicken

Rundstrecke für Spinner, ca. 70 km
Wählen Sie für die ca. 70 km lange Radrundstrecke als Startpunkt Lauffen oder Nordheim. So liegen alle anstrengenden Passagen in der 1. Tourhälfte. Die landschaftlich sehr abwechslungsreiche Strecke führt durch Wald, Weinberge vorbei an dem Badesee Ehmetsklinge durch Täler und über Höhenwege entlang des Heuchel- und Stromberges.
Streckenverlauf bitte hier klicken

 

Wein-Land-Fluss-Tour, ca. 42 km
Lernen Sie direkt am Neckar fahrend die flussnahen Weinberge sowie das rebenreiche Zabergäu kennen und besuchen Sie die einladenden Gaststätten in Lauffen a. N., Nordheim und Neckarwestheim. Die Tour ist ideal für Familien, überwiegend "flach" und in 2 Etappen aufteilbar.

Weitere Informationen

 


Übrigens: Kehren Sie doch nach einer schönen Wanderung oder einer anstrengenden Radtour bei den Gastronomie- und Beherbergungbetrieben in Nordheim und Nordhausen ein!

Gerne senden wir Ihnen zu den beschriebenen Rad- und Wanderwegen Kartenmaterial zu.
Ansprechpartnerin: Gabi Wolff, Tel. 07133 182-122 oder gabi.wolff@nordheim.de

 
Topografische Karten sind über das Vermessungsamt erhältlich. Dies sind die Nummern 6820 und evtl. die Nummer 6920 für einen kleinen Teil der südlichen Markung.
lv.vertrieb@vermbw.bwl.de

 

Wanderungen und Spazierwege

Auf Schusters Rappen lässt sich die abwechslungsreiche Landschaft im HeilbronnerLand wunderbar erkunden. Dichter und Denker vergangener Epochen ließen sich bereits davon inspirieren. Für Weinliebhaber eignen sich besonders die zahlreiche Wanderwege durch die sonnenverwöhnten Weinberge. Zudem locken kurze Spazierwanderwege, Lehr- und Erlebnispfade Genusswanderer jedes Alters. Und für Ambitionierte gibt es Wanderwege über Stock und Stein, hinauf zu imposanten Burgen und Schlössern sowie Fernwanderwege für mehrtägige Touren.

Zu den Wandertouren in der Nähe
[individuellen Link unter service@heilbronnerland.de anfragen]

Professionelles Kartenmaterial und kostenfreie App
Link: https://www.heilbronnerland.de/de/wandern/wanderservice/prospekte-karten

 

 

 

 

 

_____________________________________

 

GPX-Tracks zur Orientierung im Gelände:

 

Runstrecke Beginner   

 

 

 

 

 

Rundstrecke Trimmer

 

 

 

 

 

 

Rundstrecke Spinner

 

 

______________________________________