"Geschichte des Monats"

 

An dieser Stelle wollen wir monatlich etwas aus der Geschichte von Nordheim oder Nordhausen berichten. Das kann eine nette Anekdote sein, die Erinnerung an ein besonderes Datum oder etwas über eine besondere Person usw., einfach eine „Geschichte“ aus der Geschichte Nordheims. 

2018                                                                                                                                                                
   
Juni

Der Fuhrmannsbaum - eine „sagenhafte“ Nordheimer Geschicht

   
Mai

Unser heimischer Dialekt - eine sterbende Sprache?

   
April

Zwei rätselhafte Steine aus der Oberen Gasse in Nordheim

   
März

Schwieriger Neubeginn im „Neuweiler“ (= Schwaigerner Str.) nach dem Ortsbrand 1810

   
Februar

Vom „Ortsbüttel“ zu den „Nordheimer Mitteilungen“

   
Januar

Nordheimer „Latrinenhandel“ – Düngen mit Mist und Latrine

   

 

 

2017                                                                                                                                                           
   
Dezember

„Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden“ – Glocken in Nordheim

   
November 1945/46 in Nordheim:
Evakuierte, Flüchtlinge, Heimatvertriebene, Umsiedler, Neubürger, Heimkehrer
   
Oktober

Nordheimer Reformationsfeiern 1817 und 1917

   
September

Nordheim zur Zeit der Reformation

   
August

Die Entstehung des Parkfestes und des Blumensommers

   
Juli

Von Rosenwirten und Rosenwirtinnen
Teil 2: Entstehung der „Neuen Rose“

   
Juni Von Rosenwirten und Rosenwirtinnen
   
Mai Bekämpfung von Schädlingen und Ungeziefer" Teil 2: der Maikäfer
   
April

Die Eisenbahn und der Nordheimer Bahnhof

   
März

Bekämpfung von Schädlingen und Ungeziefer/Teil 1

   
Februar Wilhelm Heinrich Uhland (1840-1907):- ein Technikpionier aus Nordheim
   
Januar Bekannte und unbekannte Cafés in Nordheim
   

 

2016

 

2015

2014

2013

2012