Vorsicht vor Betrugsanrufen

Der Gemeindeverwaltung wurde mitgeteilt, dass bei einem Nordheimer Unternehmen ein Telefonanruf von einem Infoverlag eingegangen ist. Die Anruferin hat erklärt, dass der bald auslaufende Vertrag für ein Infoblatt der Gemeinde Nordheim verlängert werden soll. Dieses Blatt soll laut der Anruferin an Neubürger von Nordheim verteilt werden und enthält Anzeigen von Nordheimer Firmen. Im Anschluss an das Telefonat wurde ein Buchungsformular versendet. Darauf ist eine tatsächlich geschaltete Anzeige zu sehen, die aus dem Saisonheft eines Nordheimer Sportvereins kopiert wurde.

Da das Buchungsformular sehr professionell aussieht, bitten wir um Vorsicht. Die Gemeinde Nordheim hat kein Unternehmen mit der Akquise von Anzeigen beauftragt. Bitte informieren Sie uns und die Polizei über entsprechende Anrufe.