Startseite> Rad-, Rollschuh- und Kraftfahrerverein Nordheim> Bundesmeisterschaft im Rollkunstlauf

Mitteilungsblatt Nordheim

Rad-, Rollschuh- und Kraftfahrerverein Nordheim (Archiv)

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Bundesmeisterschaft im Rollkunstlauf

Erfasst von: Kleemann, Sandra | 14.09.2021 – 21.09.2021

Am vergangenen Wochenende fand in Nattheim die „Deutsche Meisterschaft Solidarität“ im Rollkunstlauf statt, an der der RRKV mit 4 Sportlerinnen erfolgreich teilnehmen konnte. In der Pflicht der Nachwuchsklasse erreichte Sandra Brahner den Bronzerang. Celine Kuch belegte in dem sehr eng entschiedenen Wettbewerb den 8. Platz. In der Kür der Nachwuchsklasse gingen unsere Läufer an den Start, um sich in einem großen Starterfeld zu behaupten. Darin erreichte Sandra Brahner den 19. Platz und Jana Kicherer den Platz 22. Dies bedeutete für Sandra einen 9. Platzin der Kombination. Jana Kicherer startete darüber hinaus in der Pflicht der Juniorenklasse und belegte dort den 9. Platz. In der Meisterklasse holte sich Sarah Dotterer Gold in der Pflicht und nach einer ausdrucksvollen Kür Silber in Kür und in der Kombinationswertung. Wir gratulieren unseren Sportlerinnen zu ihren Erfolgen.