ARCHIV: Rad-, Rollschuh- und Kraftfahrerverein Nordheim

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Kunstradsport

Erfasst von: Hermann, Beate (14.09.2020)

Am Sonntag, den 30.08.2020 absolvierte der RRKV seinen ersten Online-Kunstrad-Wettkampf. Weil wegen Corona sämtliche Wettbewerbe in 2020 abgesagt wurden, kamen die Funktionäre des ICWW (Indoor Cycling World Wide) auf die Idee, einen Online-Wettbewerb auszutragen.

Die Idee:

Jeder Starter fährt in der eigenen Trainingshalle. Es wird per Internet in die verschiedenen Hallen geschaltet und Live übertragen. Die Kommissare sind Online verbunden und bewerten den Starter über Video in Echtzeit von zuhause aus. Der aktuelle Stand der Wertung wird über den Livestream angezeigt.

So starteten am Sonntag 5 RRKV-Sportler in der Festhalle in Nordheim:  

Hannah Schmid, Marie Schmid, Katharina Schmid, Philip Schnepf und Ina Lynn Rheindt.

Es kamen auch der Fanclub unserer Sportler zum Zuschauen unter den bekannten Hygiene- und Abstandsregelungen in die Festhalle. Unter dem Vorteil in der eigenen Trainingshalle einen Wettkampf zu bestreiten, konnten die Sportler ihre persönliche Bestleistung erneut steigern. Für ihre Teilnahme erhielten sie eine Urkunde und ein kleines Präsent vom RRKV.

Ergebnisse

Schülerinnen U11 :

Platz 2 Katharina Schmid

Platz 5 Marie Schmid

Platz 6 Hannah Schmid

Schüler U11 :

Platz 1 Philip Schnepf

Schülerinnen U13 :

Platz 5 Ina Lynn Rheindt

Herzlichen Glückwunsch an unsere Sportler.