Mitteilungsblatt Nordheim

Mitteilungsblatt > Rubrikenübersicht > Vereine > TSV Nordheim > Abt. Handball > TSV Nordheim Handball Damen Württembergliga TSV Nordheim - H2KU Herrenberg 2 20:27 (10:12)

Abt. Handball

TSV Nordheim Handball Damen Württembergliga TSV Nordheim - H2KU Herrenberg 2 20:27 (10:12)

Erfasst von: Wiest, Michael (10.12.2019)

Mit etwas mehr Schussglück wäre ein Punktgewinn möglich gewesen.

Die Nordheimer Damen hatten am Samstag die 2. Liga Reserve aus Herrenberg zu Gast. Die Nordis gestalteten die Partie offen und kämpften als Team in der Abwehr und im Angriff. Der Gegner konnte sich bis zur Halbzeit (10:12) nicht entscheidend absetzen, was auch an der starken Torwartleistung von K. Gerullis lag.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit war das Team kurze Zeit nicht ganz konzentriert, und haderte auch mit dem Pech das einige Würfe von der Unterkante der Latte in das Feld zurück prallten und nicht ins Tor. So konnte der Gast sich auf 14:19 absetzten. Aber die Nordis gaben nicht auf und konnten bis zur 50. Min. den Rückstand bis auf 2 Tore verkürzen. Es keimte Hoffnung auf noch das Spiel zu drehen, aber durch ein paar leichte Fehler konnte der Gegner sich bis zum Spielende auf  7 Tore absetzen (20:27).

Die Niederlage fiel dann zum Schluss etwas zu deutlich aus, und spiegelt den Spielverlauf nicht wieder. Es war auf jeden Fall ein Aufwärtstrend zu sehen, und die Nordis wollen diesen Trend im nächsten Spiel am Samstag, 16.45 in Waiblingen fortsetzen, auch wenn noch bis mindestens Ende Januar auf die Verletzte F. Plieninger verzichtet werden muss.

Alle Artikel der Rubrik: