Mitteilungsblatt Nordheim

Mitteilungsblatt > Rubrikenübersicht > Neues aus Nordheim und Nordhausen > Veränderte Sicht auf die Alte Kelter

ARCHIV: Neues aus Nordheim und Nordhausen

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Veränderte Sicht auf die Alte Kelter

Erfasst von: Redaktion, DS (06.08.2019)

Seit vergangener Woche zeigt sich die Alte Kelter in Nordheim deutlich verändert. Der mehrstämmige Baum, welcher auf der Südseite des historischen Gebäudes stand, ist nicht mehr da. Nachdem ein Sturm einen der Stämme umgeworfen hat, wurde festgestellt, dass auch die weiteren Stämme absolut nicht mehr standfest waren. Im Gegenteil konnte der restliche Baum nahezu ohne Anstrengung umgeworfen werden. Das hat der Bauhof auch getan und das zum Grünabfall gewordene Material entsorgt. Einerseits schade um den Schattenspender direkt vor der Alten Kelter. Andererseits muss von Glück geredet werden, dass der Baum nicht während einer Veranstaltung umgefallen ist.

Besser als vorher ist nun auch erkennbar, dass die vor der Alten Kelter angelegte Terrasse sich im Lauf der Jahre bewegt hat und in Ordnung gebracht werden muss. Weil in der nächsten Zeit auch zu klären ist, wie der Bereich östlich der Alten Kelter künftig aussehen soll, wird nicht vorschnell ein neuer Baum als Ersatz gepflanzt.

 

Schade, dass der gewohnte Baum entfernt werden musste. Immerhin ist die Kelter nun nicht mehr versteckt und kann so stärker ins Bewusstsein rücken.