ARCHIV: Neues aus Nordheim und Nordhausen

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Fundtiere

Erfasst von: Werner, Tanja (04.07.2019)

 

 

 FUNDTIERE – Was tun ?

                                                                                                                                

Bei Katzen, Hunden, Schildkröten oder anderen Tieren, die Grundstückseigentümern quasi „über Nacht“ zulaufen, handelt es sich im rechtlichen Sinne zumeist um Fundsachen, über die während der üblichen Sprechzeiten entweder das Fundamt beim Ordnungsamt (Tel.: 07133 182-125; E-Mail: tanja.werner@nordheim.de) oder idealerweise gleich das Tierheim in Heilbronn (montags bis samstags 14.00 bis 17.00 Uhr; Tel. 07131 22822) informiert werden muss. Außerhalb dieser Zeit ist das Tierheim in Notfällen unter Tel. 0178  8014546 erreichbar.

Auch beim Auffinden in Not geratener Tiere, verletzter oder gar verendeter Tiere im öffentlichen Verkehrsraum kann das Ordnungsamt der Gemeinde unter og. Telefonnummer bzw. die Tierrettung Unterland (Tel. 07132 8599719) oder das Polizeirevier Lauffen (Tel. 07133 2090) verständigt werden.