Mitteilungsblatt Nordheim

Mitteilungsblatt > Rubrikenübersicht > Sonstige Bekanntmachungen > Tourismus > Erlebnisführungen mit unseren Gästeführern

ARCHIV: Tourismus

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Erlebnisführungen mit unseren Gästeführern

Erfasst von: Redaktion, DS (04.06.2019)

Freitag, 7. Juni – Abendspaziergang zur Traubenblüte
Riechen, fühlen, schmecken – auf Tuchfühlung mit der Natur zur Traubenblüte im Weinberg. Erfahren Sie alles Wissenswerte dazu und genießen Sie die Weine und Köstlichkeiten der Region. 20 Euro pro Person inkl. 1 Secco, 4er Weinprobe, Mineralwasser, süße und herzhafte Snacks. Treffpunkt 19 Uhr am Parkplatz Näser bei Cleebronn. Anmeldung bei Weinerlebnisführerin Rosemarie Seyb unter 0151 11980754.

Freitag, 7. Juni – After Work Wandern
Sportliche Wanderung am Fuße des Strombergs im Schatten der Bäume mit Wander- und Naturführerin Helga Naujoks. Treffpunkt um 17.30 Uhr am Parkplatz Alter Sportplatz in Pfaffenhofen, Dauer ca. 2,5 Stunden, Teilnahmegebühr 6 Euro. Anmeldung erforderlich unter 0176 55642299.
Sonntag, 8. Juni – Das Lauffener „Städtle“

Die rund zweistündige Führung mit Gerhard Kuppler, Pfarrer i.R., startet um 14 Uhr im Rathaushof mit der um 1100 von den „Popponen“ errichteten Burg der Grafen von Lauffen. Weitere Stationen sind die weitgehend erhaltene Stadtmauer mit „Altem“ und „Neuem Heilbronner Tor“, Gefängnis und Martinskirche. 5 Euro pro Person, ohne Anmeldung.

Montag, 10. Juni – Lauffener Grafenburg

Am Pfingstmontag finden zwei öffentliche Führungen um 14 Uhr und 14.45 Uhr durch die Burg der Grafen von Lauffen statt. Erläutert wird die Entstehung der Burg der Grafen von Lauffen mit dem heute noch vollständig erhaltenen Wohnturm aus dem 11. Jahrhundert. Im Museum stellen Ausstellungsstücke den  Alltag der damaligen Salierzeit anschaulich dar. 2 Euro für Erwachsene, ohne Anmeldung.

Donnerstag, 13. Juni – Historischer Weinspaziergang um die Regiswindiskirche
Freuen Sie sich auf eine unterhaltsame Begegnung vom Stadtbüttel „Hillers Loui“ (Andrea Täschner) mit dem „Mariele vom Dorf“ (Beate Schiefer) bei einem Spaziergang durch die Gassen vom Dorf. Bei wohltuenden Weinen und Hefezopf geht es auf eine kurzweilige Zeitreise. Die Tour ist barrierefrei. Treffpunkt 18 Uhr beim Parkplatz am Kies, 20 € pro Person, inkl. diverser Weinproben und Snacks. Anmeldung bei Andrea Täschner unter Tel. 07133 17593.

Freitag, 14. Juni – Waldbaden: ein achtsamer Spaziergang für Körper, Geist und Seele

Beim Waldbaden wird die Heilkraft der Bäume genutzt.Dabei ist die Wahrnehmung des Waldes mit allen Sinnen sowie die bewusste Atmung wesentlich. Als positive Wirkungen werden genannt: Stärkung des Immunsystems, Senkung des Blutdrucks und Verminderung von Stress. Erleben Sie den Wald und schöpfen Sie neue Kraft für die Herausforderungen des Alltags. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr am Alten Sportplatz in Pfaffenhofen. Ende mit einem kleinen Snack. Teilnahme kostenlos, Spende erwünscht (für den Naturschutzverein Zaberfeld). Verbindliche Anmeldung bei „Waldbademeister“ Günter Rochlitzer unter 07046 882712, Infos unter http://waldbaden.jetzt.
Freitag, 14. Juni – WaldNetzWerk: Bunte Farbenküche mit Achim Sauter
Für Kinder ab 7 Jahre. Grasflecken auf der Hose, Ruß im Gesicht… Aus Naturmaterialien stellen wir mit allerlei Hilfsmitteln aus der Küche unsere eigenen Farben her. Daraus entstehen Bilder mit Landschaften, Blättern und Blüten oder einfach nur Farbformen. Werdet zum Farbenzauberer! 10 bis 13 Uhr in Güglingen. 5 Euro. Anmeldung beim WaldNetzWerk unter 07131 9941181 oder info@waldnetzwerk.org.

Kinder aufgepasst: Ferienkurse in den Pfingstferien

11. – 14. Juni: Naturparkforscher unterwegs für Kinder von 7-12 Jahren
Von 9 - 14 Uhr könnt ihr 4 Tage mit den Naturparkführern Angelika Hering und Michael Wennes die Natur und Geschichte des Naturparks entdecken. Bei einer Traktorfahrt zur Zaberquelle mit der die Abenteuerwanderung durch den heimatlichen Dschungel zur Ehmetsklinge beginnt. Geschichten von Mörderhausen, dem Räuber Hannikel, ein Besuch im Naturparkzentrum, eine Reise in die Welt der Steine, Spiel, Spaß, Stockbrotbacken und vieles mehr steht auf dem Programm. Kosten: 95 € + 15 € für Material/Lebensmittel. Anmeldung bei Angelika Hering unter 07046 7741.

17. – 21. Juni (außer an Fronleichnam 20. Juni): Bauernhof erleben für Kinder von 6-10 Jahren

Mit Naturparkführerin und Bauernhofpädagogin Angelika Hering könnt ihr an 4 Tagen von 9 - 14 Uhr das Bauerhofleben auf dem Hof der Familie Hering mit ihren Archehof-Tieren erleben. Bei verschiedenen Aktionen gibt es Einblicke in typische Bauernhofarbeiten wie das Füttern der Pferde, Rinder, Schweine, Schafe, Hühner….. es wird gebastelt und Geschichten erzählt aber auch Spielen auf dem Heuboden sowie gemeinsames Kochen und vieles mehr stehen auf dem Programm. Kosten:  90 € + 10 € für Material/Lebensmittel. Anmeldung bei Angelika Hering unter 07046 7741.

Neckar-Zaber-Tourismus e. V., Heilbronner Straße 36, 74336 Brackenheim, Telefon 07135 933525, info@neckar-zaber-tourismus.de, www.neckar-zaber-tourismus.de. ÖZ: Mo 9-13 Uhr, Di-Fr 9-18 Uhr; Sa 10-13 Uhr.