Mitteilungsblatt Nordheim

Mitteilungsblatt > Rubrikenübersicht > Vereine > TSV Nordheim > Abt. Handball > TSV Nordheim Handball Damen Württembergliga TSV Nordheim – SF Schwaikheim 28:26 (15:13)

ARCHIV: Abt. Handball

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

TSV Nordheim Handball Damen Württembergliga TSV Nordheim – SF Schwaikheim 28:26 (15:13)

Erfasst von: Wiest, Michael (09.04.2019)

Das letzte Heimspiel einer Saison bedeutet dass es leider gilt, sich zu verabschieden.

C.Lang und M.Scharf müssen aus gesundheitlichen Gründen aufhören. R.K.Lukacs möchte ihre Karriere mit ihren Schwestern in Backnang-Oppenweiler abschließen. L. Herre verlässt zum Aufsteiger HB Ludwigsburg. Auch K.Kerner und J.Welz verlassen uns in Richtung Bönnigheim. M.Jesser wechselt zu der Neckarsulmer Sport-Union. Im Betreuer-Team verlässt uns leider aus beruflichen Gründen C.Grichtol.

Wir wünschen allen alles Gute für die Zukunft, viel Erfolg und vor allem Gesundheit. Vielen Dank für euren Einsatz und lasst euch hin und wieder mal blicken.

 

In einem in der 1.Halbzeit lange Zeit ausgeglichenen Spiel, indem sich die Nordis nicht entscheidend absetzten konnten, ging man mit einem 2 Tore Vorsprung in die Halbzeit.

 

Nach der Pause konnten die Gäste dann auf 17:17 ausgleichen, und die Alarmglocken bei den Nordis schrillten, mit dem Resultat dass ein 4 Tore Vorsprung herausgespielt wurde. Durch eine starke Abwehr, den beiden Torwartfrauen, schnelle Konter und sicheren Ballkombinationen wurde der die Gäste in Schach gehalten zum verdienten 28:26 Heimsieg.

 

K.Gerullis-L.Gutjahr(TW),R.K.-Lukacs(3),N.Betz(1),M.Scharf,K.Kerner(9/1),
M.Haiber(4),J.Welz(4),F.Plieninger(1),M.Jesser(2/1),L.Herre,J.Gassner(4/1)