ARCHIV: Realschule Güglingen

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Das Triple ist nicht genug...

Erfasst von: Weichelt, Maik (11.03.2019)

Wie bereits in den vergangenen fünf Jahren meldete die Realschule Güglingen gleich zwei Teams bei Jugend trainiert für Olympia / Tischtennis an.

Das diesjährige Finale auf Ebene des Regierungspräsidiums Stuttgart fand im Februar 2019 in Weikersheim statt. Wie schon in den letzten drei Jahren war in der WK III (Jg. 2002 - 2005) kein Kraut gegen das Team der Realschule Güglingen gewachsen. In überragender Manier und ohne ein einziges Spiel/Einzel abzugeben, sicherten sich Moritz Baumbach, Tim Flor, Kai Bachmann und Luis Grohmann den Sieg im Regierungspräsidiumsfinale. Das ist der ehrgeizigen Truppe, die von Lehrer Gerhard Czorny betreut wurde, nicht genug: Nachdem sie schon in den letzten drei Jahren das Landesfinale Baden-Württemberg gewinnen konnten, wollen sie diesen Titel natürlich auch in diesem Jahr wieder nach Güglingen holen. Somit werden sie alle hoch motiviert am 20. März 2019 zum Landesfinale aufbrechen, das in diesem Jahr in Iffezheim stattfinden wird. Bitte fleißig die Daumen drücken!

Wie sich dagegen die zweite Mannschaft der RSG in der WK IV (Jg. 2004 - 2007) gegen ganz prominente Gegner geschlagen hat, lesen Sie auf: www.rs-gueglingen.de  (SB/EH)

 

 Bild (GC): Die beiden Teams feiern ihren Sieg bzw. die Teilnahme am Turnier