Mitteilungsblatt Nordheim

Mitteilungsblatt > Rubrikenübersicht > Vereine > TSV Nordheim > Abt. Handball > TSV Nordheim Handball Damen Württembergliga TSV Nordheim – SV Leonberg/Eltingen 34:27 (16:16)

Abt. Handball

TSV Nordheim Handball Damen Württembergliga TSV Nordheim – SV Leonberg/Eltingen 34:27 (16:16)

Erfasst von: Wiest, Michael (11.12.2018)

Wieder einmal führte die starke zweite Halbzeit zum zweiten Sieg in Folge

 

Am Samstag war die Marschroute für das Spiel ganz klar. Man wollte unbedingt an die gute Leistung der zweiten Halbzeit von vergangener Woche anknüpfen und es den Damen 2 des TSV nachmachen.

 

Mit furiosen Angriffen starteten beide Mannschaften in die Partie. F.Plieninger eröffnete das Torfestival. Allerdings wurde dieser Führungstreffer sofort zu Nichte gemacht. So verliefen die ersten 17 Min. Beide Seiten boten eher eine löchrige Abwehr und machten es den Angreiferinnen zu leicht. Vorne hui, hinten pfui. Dies sollte sich dringend ändern. Eine Umstellung der Abwehr ab der 25. Min. auf eine offensivere Variante führte noch nicht zum gewünschten Erfolg, HZ 16:16.

 

Der Angriff wurde nun von M.Jesser auf der Mitteposition angeführt und sie war es, die wichtige Akzente setzen konnte. Hinten ging R.K.Lukacs wie wieder auf Bällejagd. So konnten wir in der 38. Min. erstmals mit 3 Tore in Führung gehen. Mit schnellen Ballkombinationen und Spiel konnte die Führung auf 9 Tore ausgebaut werden zum 34:27 Endstand, zu einem nun ausgeglichenen Punktekonto.

 

K. Gerullis-M. Friedrich (TW), C. Lang (1), R. K. Lukacs (2), N. Betz (1), M. Scharf (2),
K. Kerner (7/4), M. Haiber, J. Welz (4), F. Plieninger (2), M. Jesser (2), L. Herre (6),
J. Gassner (7/1)

Alle Artikel der Rubrik: