Hölderlin-Gymnasium Lauffen a.N.

Unser England-Austausch (Teil 1)

Erfasst von: Wild, Simone (15.11.2018)

Tag 1: London Calling

Pünktlich um 8:15 Uhr startete der Bus Richtung Flughafen Stuttgart mitsamt 23 Schülern und den Begleitlehrern Frau Saerve und Herr Holfelder. Mit ein bisschen Verspätung startete der Flieger Richtung London Heathrow. Für manche Schüler war dies besonders aufregend, da es der erste Flug in ihrem Leben war.

In London angekommen, ging es zur Gepäckabholung und weiter in den Bus nach Southam, der leider mit ziemlicher Verspätung ankam, so dass es in Southam ohne Welcome Party in die Familien ging.

Ein großes Lob geht hier an alle Schüler, die trotz Vorfreude, dauerhupender Busse und unbequemer Sitzgelegenheiten eine große Menge Geduld bewiesen.

England-Austausch am Hölderlin-Gymnasium Lauffen

Tag 2: Meeting the Mayor and exploring Southam

Zu Beginn des Tages gab es in der Sporthalle erst einmal Teambuilding mit Basketball, bevor es bis zur Mittagspause in den Unterricht ging. Danach hatten die Schüler die Möglichkeit die Bürgermeisterin von Southam zu treffen und ihr Fragen zu stellen. So kam es zum Meinungsaustausch zum Brexit zwischen Bürgermeisterin und Schülern. Gestärkt von Tee, Saft und Cookies ging es dann mit Southams Hobbyhistorikern durch Southam und ins Minimuseum.

Christian Holfelder