Mitteilungsblatt Nordheim

Mitteilungsblatt > Rubriken├╝bersicht > Neues aus Nordheim und Nordhausen > Slackline, Schulsozialarbeit Nordheim, am 7. September 2012

ARCHIV: Neues aus Nordheim und Nordhausen

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Slackline, Schulsozialarbeit Nordheim, am 7. September 2012

Erfasst von: Widenmeyer, Lisa (10.09.2012)

Am Freitagnachmittag war auf der Wiese neben dem Grundschulpausenhof eine ungewöhnliche Kletterlandschaft aus verschieden hoch gespannten Seilen, sogenannten Slacklines, aufgebaut. Die Kinder, die sich fürs Slacklining angemeldet hatten, bekamen zunächst von Schulsozialarbeiterin Frau Voigt erklärt, was beim Balancieren auf den Slacklines alles zu beachten ist.

Einige Kinder kannten die Slacklines schon von verschiedenen Aktionen, die währende der Schulzeit durchgeführt worden waren. Deshalb konnte es auch schnell losgehen!

Die Kinder übten zunächst vorsichtig Schritt für Schritt auf dem wackeligen Gurtband zu laufen. Dabei hielten sie sich gegenseitig fest. Anfangs war das ganz schön schwierig, doch schon nach kurzer Zeit waren Fortschritte zu sehen und die Ersten trauten sich einige freihändige Schritte!

Später wurde sogar noch ein kleiner Wettbewerb veranstaltet: Wer schafft es, die weiteste Strecke frei auf der Slackline zu balancieren!? Ungeschlagene Siegerin wurde Miriam, die es ganz ohne Hilfe schaffte, von einem Baum zum nächste zu laufen!

Ich hoffe, es hat euch allen genauso viel Spaß gemacht wie mir!

                                                                                                                  Hanna Voigt