Mitteilungsblatt Nordheim

Mitteilungsblatt > Rubrikenübersicht > Sonstige Bekanntmachungen > Kirchliche Nachrichten > Evangelische Kirchengemeinde Nordheim > Keine Obergrenzen für Apfelsaft!!! oder: Lieber Apfelsaft als im Mittelmeer [er]trinken

Evangelische Kirchengemeinde Nordheim

Keine Obergrenzen für Apfelsaft!!! oder: Lieber Apfelsaft als im Mittelmeer [er]trinken

Erfasst von: Büchele, Birgit (10.10.2017)

Unter diesen aktuellen Mottos hätte die zweite gemeinsame Apfelsaftsammelaktion des Asylkreises mit Geflüchteten am Sonntag auf dem Ottilienberg bei Eppingen stehen können. Dort waren wir auf der Streuobst-Wiese vom BUND Eppingen eingeladen und durften miternten, wobei die Obergrenze (des Ertrags) aber auch dort der Frost im April gesetzt hatte. Wir waren zu zwanzigst und trafen dort auf etwa 30 Kinder und Erwachsene. Nach dem Sammeln der Äpfel sammelten sich alle bei Stockbrot am Feuer. Außerdem gab es Kaffee und Kuchen beim Apfelsaftpressen am Fuße der Wallfahrtskapelle aus dem 15. Jahrhundert, die auf diesem Berg steht, der schon in der Vorzeit kultisch genutzt worden sein soll.

Den Apfelsaft zu kaufen gibt es wie im Vorjahr in ca. 10 Tagen beim Getränkehandel Kleemann. Von dem Erlös soll wieder ein Ausflug mit den Geflüchteten stattfinden.

                                                                                                                                                             Christoph Schulz