Mitteilungsblatt Nordheim

ARCHIV: Maibaumfreunde Nordheim

Dieser Artikel befindet sich im Archiv!

Maibaum ist abgebaut

Erfasst von: Sonnenwirbel Entertainment, e.V. (09.10.2017)

Maibaum im Winterquartier

 

Der Maibaum der 7 Jahre lang immer am 1 Maiwochenende bis Mitte Oktober am Maibaumplatz hoch aufragte, ist am Wochenende abgebaut und zersägt worden. Durch die geplanten Umbaumaßnahmen am Nordheimer Rathaus wird nur ein "kleiner" Maibaum in 2018 gestellt werden. Daher ist eine 12 m lange Spitze des  eigentlich 3mal so langen Baumes abgesägt worden,  damit auf jeden Fall  ein Maibaum mit dem Glockenstupfer am Maibaumplatz steht.

 

Aus den einzelnen zersägten Maibaum-Teilen soll eine neue Sitzbank für den Maibaumplatz gezimmert werden, da die vorhandenen durch Wind und Wetter arg in Mitleidenschaft gezogen worden sind. 

 

Eingelagert wird der "kleine" Maibaum wie in den letzen Jahren bei Fam. Rössle im Denzler. Dafür recht herzlichen Dank. Danke auch an Tobias Stopper, der mit dem Kran den "Grossen" Maibaum auch bei windigem Wetter souverän aus der Halterung und  über die Straße gehoben hat und am Marktplatz abgelegt, sodass wir die Zunft -  Zeichen schnell und problemlos abmontieren konnten. Ein Dankeschön an dieser Stelle auch an Fam. Weber die uns seit Jahren Lagerplatz für die Zunftzeichen und anderes Material zur Verfügung stellen.

 

M. Aichele, S. Aichele, T. Stopper, J. Riedel, T. Zwirn, B. Weinstock und

ein kleiner Besucher beim Maibaium  Abbau.